» Jahrelange Narrenfreiheit des Verfassungsschutzes, des Inlandgeheimdienstes

Innenministerium Brandenburg verletzt die MenschenrechteNeuen Thread eröffnenNeue Antwort erstellenJahrelange Narrenfreiheit des Verfassungsschutzes, des Inlandgeheimdienstes
AutorNachricht
Senior 
Name: Joachim
Anmeldedatum: 08.07.2011
Beiträge: 295
Chats: 9
Wohnort: Velten bei Berlin
09.01.2016, 04:11
zitieren

44 JAHRE GRUNDRECHTSVERLETZUNGEN
http://www.behinderten-forum.de/innenministerium-brandenburg-verletzt-die-menschenrechte-t210024,start,200.htm#4466866


ein Verbrechen des Staates!


meine Unterlagen habe ich noch einmal sortiert:

Nach der Einheit musste ich mich leider mit Klagen gegen den Staat wegen der Verletzung der Grundrechte rumschlagen oder sollte ich sagen,
meinen, der Staat (die Beamten des Staates können) kann mit mir machen, was er will,
das sind alles Rechte, denn Parteien geht das nichts an, es sind Menschenrechtsverletzungen, dagegen muss ich doch vorgehen,
ich kann mich nicht anders wehren, als durch Öffentlichkeitsarbeit!

In der DDR war ich verfolgt, wegen der Verweigerung der vormilitärischen Ausbildung, wurde ich von der Berufsausbildung heimlich gekündigt,
aber der Staat lehnt die Feststellung einer Verfolgung ab.
Bei der letzten Klage vor Gericht am 13.08.2013, hatte mich vorher der Verfassungsschutz zum Beispiel Uwe o. Wodim und Klabautermann ... so fertig gemacht, dass ich mich nicht mehr richtig konzentrieren konnte und am Prozesstag fern bleiben musste. Den Klageantrag am 25.05.2010 hänge ich noch an.
http://www.politik-sind-wir.de/showthread.php/23928-Menschenrechtsverletzungen-in-Deutschland/page30
Schon hier am 10.07.2012 #125 war Uwe O. und Wodim bis zum 26.10.2013 aktuell, danach war Klabautermann (VS) El Tschi und anderen im Disput..
(Die haben mich vielleicht durcheinander gebracht)
Bitte helft mir mit der Öffentlichkeitsarbeit.
August 13 vom Verfassungsschutz überzeugt mich im Stasiforum: http://www.sed.stasiopferinfo.com/phpBB2/viewtopic.php?t=1977&postdays=0&postorder=asc&start=120
Er war zum Beispiel am 12. und 14.11.2012 (2 X),
Dirk Lahrmann konnte die die Beschwerde schreiben, die ich später am 25.01.2013 hier veröffentlichte. http://www.politik-sind-wir.de/showthread.php/23928-Menschenrechtsverletzungen-in-Deutschland/page34.
Sie wurde aber nicht gewertet, das sind alles Rechte!
Hoffentlich nicht zu viel Anlagen, was sich da in den 25 Jahren angesammelt hat...-





1.- Untätigkeitsklage von 2009, (Antrag Rehabilitierung 1990), sie wurde vom Gericht vernichtet
2. - Amtsgericht - Klage wegen Körperverletzung, die Klage wurde auch vernichtet,
die Registrierung 35 C 196 aus 10 wurde mir am 20.12.2010 telefonisch mitgeteilt.
3. - Aussage vom Spitzel August 13 (Dirk Lahrmann) vom 07.04.2012
4. - Verfassungsbeschwerde vom 01.12.2012 - nicht gewertet
5. - Beschwerde vor dem EGMR 21.05.2014 - nicht gewertet.
6. - AO Klageantrag - Verletzung der Grundrechte - 25.05.2010
7. - AO V. 13.08.13 verlorene Klage wegen der Verletzung der Grundrechte in Potsdam (1)
Der Verfassugsschutz hatte mich nervlich vorher so fertig gespielt, zum Gericht konnte ich nicht erscheinen.
8. - Parallele Verwaltungsklage am 07.05.2010 mit Definition von der Rechtsaufsicht,
9. - SV Ausweis von 1972, da ist die Kündigung von der Lehrstelle, nach einem halben Jahr Ausbildung ersichtlich.


Mit freundlichen Grüßen

Joachim Raschke 16727 Velten








http://bambuser.com/v/6036763 Andreas Klamm hat einige Unterlagen.
ACHTUNG, DER PUNKTEZÄHLER WURDE ANGEHALTEN, einen DANK AN DEN VERFASSUNGSSCHUTZ :no:

**Mit den Rechtsgebilden kenne ich mich nicht aus, die Narrenfreiheit gebührt eher den Staatsschutz, es hängt davon ab, wo die Agenten organisiert sind, ob beim Staatsschutz oder Verfassungsschutz**.


GRUNDRECHTSVERLETZUNGEN = Menschenrechtsverletzungen AB 1972 44 JAHRE:
http://www.behinderten-forum.de/mobbing-des-staates-beamte-empfinden-freude-am-mobbing-t239442,start,10.htm#4411090
ANTRAG DER REHABILITIERUNG 1990, ist ja klar, für das Unrecht 1972 sollte ein Ausgleich her, dafür war ich aktiv bei der Wende und auch Bürgermeister in der 1. Legislatur.
*“***Die Grundlage der Demokratie ist die Volkssouveränität und nicht die Herrschaftsgewalt eines obrigkeitlichen Staates”. Nicht der Bürger steht im Gehorsamsverhältnis zur Regierung, sondern die Regierung ist dem Bürger im Rahmen der Gesetze verantwortlich für ihr Handeln. Der Bürger hat das Recht und die Pflicht, die Regierung zur Ordnung zu rufen, wenn er glaubt, das sie demokratische Rechte missachtet.**
**”
– Dr. Gustav Heinemann (Bundespräsident 1969-1974)


"Ein funktionierender Rechtsstaat", sagte der vermutliche Verfassungsschutz :o Klabautermann am 27.10.2013. - so wurde man ewig überwacht, seit ca. 1995 aber am 26.10.2013 war ich schon wieder gefeuert

http://www.politik-sind-wir.de/showthread.php/23928-Menschenrechtsverletzungen-in-Deutschland/page62
und der VS darf sich austoben!
VS:** http://www.behinderten-forum.de/jahrelange-narrenfreiheit-des-verfassungsschutzes-des-inlandgeheimdie-t363039.htm#4422099
So wird man vom Verfassungsschutz fertig gemacht, nur weil ich auf meine Grundrechte bestehe. Und die Rehabilitierung ist ein Grundrecht!
Antrag 1990 2010 Ablehnung, aber durch Lügen (Verfahrensfehler) des Gerichtes.
http://www.behinderten-forum.de/mobbing-des-staates-beamte-empfinden-freude-am-mobbing-t239442,start,10.htm#4411090 :dumb:
Die Untätigkeitsklage wurde vom Gericht vernichtet. Joachim Raschke 16727 Velten********[/size]


 vom Gericht vernichtet
II  Untätigkeitsklage von 2009,.jpg
II Untätigkeitsklage von 2009,.jpg - [Bild vergrößern]


 vom Gericht kaputt gespielt
I.  10.11.03 fachärztliche Gutachten.jpg
I. 10.11.03 fachärztliche Gutachten.jpg - [Bild vergrößern]


 KlaGEN WERDEN IGNORIERT, es ist doch nur ein Mensch und nicht der Staat!
V  13.12.2010  Amtsgericht Klage# wegen Körperverletzung.jpg
V 13.12.2010 Amtsgericht Klage# wegen Körperverletzung.jpg - [Bild vergrößern]



Verfasst am: 16.01.2016, 11:56
zitieren

44 Jahre - Verletzung der Grundrechte, Infos haben Die Linke Velten, Oberhavel und andere.
und Andreas Klamm Journalist - WordPress.com, bin selbst seit 96 70 % schwerbehindert
Bitte um Öffentlichkeitsarbeit.
http://www.behinderten-forum.de/innenministerium-brandenburg-verletzt-die-menschenrechte-t210024,start,190.htm#4287850
Ein funktionierender Rechtsstaat?

Wie der Verfassungsschutz arbeitet:
weil ich die Vorwürfe von Menschenrechtsverletzungen nicht aufgebe, werde ich vom Verfassungsschutz jahrelang bearbeitet, da bitte ich um Hilfe.
In der ständige Auseinandersetzung mit dem Verfassungsschutz wollte ich etwas provozieren, das hat er sich nicht gefallen gelassen. Nun schicken sie mir Mitarbeiter vom Verfassungsschutz, wie hier Friedrich und Hasso am 9.9.2013 ... ins Forum http://www.sed.stasiopferinfo.com/phpBB2/viewtopic.php?t=1977&postdays=0&postorder=asc&start=200
und August 13 der Spitzel des Innenministeriums, der schrieb mir die Verfassungsbeschwerde, er hatte mich vorher dazu überredet: (Verfasst am: 12.11.2012, 11:04) http://www.sed.stasiopferinfo.com/phpBB2/viewtopic.php?t=1977&postdays=0&postorder=asc&start=120, http://www.politik-sind-wir.de/showthread.php/23928-Menschenrechtsverletzungen-in-Deutschland/page34
sie wurde aber 2013 nicht gewertet. dass August13 ein Spitzel ist, hatte ich damals nicht gewusst. Bitte macht es etwas öffentlich. etliche Jahre wurde ich vom Verfassungsschutz bearbeitet, verschiedene Klagen wurden vom Verwaltungsgericht entsorgt.
stefanie.rose AT die-linke-ohv.de und martin.harnack -ät- die-linke.de haben Informationen.
Grundrechtsfehler ab 1972
Grüße
Joachim Raschke
Zitat

 3x  bearbeitet

Verfasst am: 19.01.2016, 18:54
zitieren

44 JAHRE GRUNDRECHTSVERLETZUNGEN


MENSCHENRECHTSVERLETZUNG SEIT 1972

So schnell konnte ich das erst nicht erkennen. Es geht um
Grundrechtsverletzungen seit 1972, 44 Jahre lang!
Man sagt es zwar dem Staat, dem Innenministerium, er will es aber nicht erkennen! :no:
totschweigen,
und ganz unten will der Verfassungsschutz meine Kritik verstummen lassen. :dumb:
war verfolgt!

Es begann mit der Verweigerung der vormilitärischen Ausbildung, darauf durfte ich gleich den Lehrbetrieb verlassen, kam in einem Betrieb, ich hatte leine Alternative, ich wollte Zootechniker werden und als ungelernter Melker (6 Klassen) Abschluss durfte ich dann arbeiten.
Wegen den Verlust meiner Lehrstelle wollte ich nach dem Westen fliehen, als Beleg für eine politische Motivation hatte ich noch den strengen Verweis "auf Grund einer Disziplinarmaßnahme" musste ich den Ausbildungsbetrieb verlassen und ich wurde gekündigt. Ein Disziplinarvergehen wurde konstruiert, Ursache war aber die Verweigerung der vormilitärischen Ausbildung.
Wegen dem Verlust meiner Ausbildungsstelle wollte ich nach dem Westen fliehen, es steht auch in der Verfassungsbeschwerde vom 01.12.2012: steht hier ab dem  25.01.2013 im Netz - auf   http://www.politik-sind-wir.de/showthread.php/23928-Menschenrechtsverletzungen-in-Deutschland/page34 
In dem Alter von 17 gab ich der Schuld dem DDR-Staat, denn von SED-Leuten wurde ich durch ein Schauspiel mit mehreren Akten gekündigt, als Nachweis den alten SV Ausweis von 1972,
Mein Strenger Verweis hatte ich bei der Flucht mit dabei hatte, das wurde auch vom Innenministerium als meine Aussage zitiert.
Also war ich verfolgt in der DDR, hatte die Wende und die demokratische DDR mit aufgebaut. Bei der Verwaltung(s)umstellung zum Gemeindeamt wurde ich nicht in die Verwaltung mit aufgenommen. Wegen Mobbing (eine Verwaltungsklage 2011)der Verwaltung bekam ich dann keinen Arbeitsvertrag, obwohl ich dort arbeitete. Mitte September 1993 verließ ich auch auf privatem Druck hin den Arbeitsplatz. Ab Ende 1993 hatte ich noch 2 ABM und vor Depressionen hatte ich dann 1996 einen schweren Unfall  90 - 70% schwerbehindert. Den Klageantrag Körperverletzung sollte ich immer zurück ziehen. Die Klage beim Amtsgericht hat das Verwaltungsgericht inzwischen entsorgt. 
Aber für die Aktionen des Verfassungsschutzes ist der Grund dafür, das wusste ich auch erst nicht, Die Klage wegen Verletzung der Grundrechte vom 25.05.2010. Das Verfahren war am 13.08.2013 das musste damals vorbereitet werden.
2010 hatte ich einmal in einer Verwaltungsklage am 07.05.2010 wegen der Verletzung des Grundgesetzes geklagt, das Thema kam nie vor Gericht. (Klage und Aussage von der Rechtsaufsichtsbehörde imAnhang)
Die Gerichtsverhandlung für die ordentliche Klage war am 13.08.2013. Nur dass mich der Verfassungsschutz so bearbeitet hatte, dass ich nervlich nicht mehr fähig war, einen Prozess zu überstehen.
Bitte macht das ÖFFENTLICH!

Einige vom Verfassungsschutz:  
Uwe O. am 22.08.2012   #134  http://www.politik-sind-wir.de/showthread.php/23928-Menschenrechtsverletzungen-in-Deutschland/page14,
#139,  #141,
http://www.politik-sind-wir.de/showthread.php/23928-Menschenrechtsverletzungen-in-Deutschland/page15
 #143, #145, #149, 
http://www.politik-sind-wir.de/showthread.php/23928-Menschenrechtsverletzungen-in-Deutschland/page16
#151, #153, #160,
http://www.politik-sind-wir.de/showthread.php/23928-Menschenrechtsverletzungen-in-Deutschland/page17
#162, #164, #167, #169,
http://www.politik-sind-wir.de/showthread.php/23928-Menschenrechtsverletzungen-in-Deutschland/page18
#174, #178 der Rechtsanwalt (Dr, John) war vom VS, 
http://www.politik-sind-wir.de/showthread.php/23928-Menschenrechtsverletzungen-in-Deutschland/page19
#183, #186, #190,
http://www.politik-sind-wir.de/showthread.php/23928-Menschenrechtsverletzungen-in-Deutschland/page20
#193 (13.11.2012),
http://www.politik-sind-wir.de/showthread.php/23928-Menschenrechtsverletzungen-in-Deutschland/page21
#204, 5,6,7 und 9,
#216, 17,19,
http://www.politik-sind-wir.de/showthread.php/23928-Menschenrechtsverletzungen-in-Deutschland/page23
#221, #223, 
#240
http://www.politik-sind-wir.de/showthread.php/23928-Menschenrechtsverletzungen-in-Deutschland/page25
#247, #248, #249
http://www.politik-sind-wir.de/showthread.php/23928-Menschenrechtsverletzungen-in-Deutschland/page26
#255, 258, 260,
#262, #265, #266,
#276, #277,
http://www.politik-sind-wir.de/showthread.php/23928-Menschenrechtsverletzungen-in-Deutschland/page29
wodim der nächste VS #288, #289, (22.01.2013)
http://www.politik-sind-wir.de/showthread.php/23928-Menschenrechtsverletzungen-in-Deutschland/page30
#293, # 295 bis #300 Uwe O. kam zur Hilfe,
http://www.politik-sind-wir.de/showthread.php/23928-Menschenrechtsverletzungen-in-Deutschland/page31
#303, #304, #308, #309,
#311, #312, #316 bis #320,
http://www.politik-sind-wir.de/showthread.php/23928-Menschenrechtsverletzungen-in-Deutschland/page33
#332, #325 , #329,
http://www.politik-sind-wir.de/showthread.php/23928-Menschenrechtsverletzungen-in-Deutschland/page34
#333, #334 bis zur Beschwerde #339, #340 Kommentar,
http://www.politik-sind-wir.de/showthread.php/23928-Menschenrechtsverletzungen-in-Deutschland/page35
#341,  #346 - #347, #350,
http://www.politik-sind-wir.de/showthread.php/23928-Menschenrechtsverletzungen-in-Deutschland/page36
sachliche Diskussion! #358,
Spitzel wieder: "LÖSCHEN"   #355, #357, #359, #360,
http://www.politik-sind-wir.de/showthread.php/23928-Menschenrechtsverletzungen-in-Deutschland/page37
 #365, #366, #370, 
http://www.politik-sind-wir.de/showthread.php/23928-Menschenrechtsverletzungen-in-Deutschland/page38
 #371, #373, #374, #376, #379,
http://www.politik-sind-wir.de/showthread.php/23928-Menschenrechtsverletzungen-in-Deutschland/page39
#381, #382, #384, #386, #388, #389,
 http://www.politik-sind-wir.de/showthread.php/23928-Menschenrechtsverletzungen-in-Deutschland/page40
#395, #396,
#404, #408, 
#413-415. #418,
http://www.politik-sind-wir.de/showthread.php/23928-Menschenrechtsverletzungen-in-Deutschland/page43
Thema - Befangenheit der Richterin:
#425, #426, #427, #430, 
#432, #436, #438, #440,
#442, #446, #449,
#454, #456, #458,
http://www.politik-sind-wir.de/showthread.php/23928-Menschenrechtsverletzungen-in-Deutschland/page47
#461, " Du erfreust dich deines Restlebens"
#465, #467, #469,
http://www.politik-sind-wir.de/showthread.php/23928-Menschenrechtsverletzungen-in-Deutschland/page48
#472, 
http://www.politik-sind-wir.de/showthread.php/23928-Menschenrechtsverletzungen-in-Deutschland/page49
#486, #487,
Meine Aussage zu Menschenrechtsverletzungen:
http://www.politik-sind-wir.de/showthread.php/23928-Menschenrechtsverletzungen-in-Deutschland/page50

Es sind 
44 Jahre werden die Grundrechte verletzt, seit 1972.
http://www.behinderten-forum.de/auch-behinderte-haben-probleme-mit-den-behoerden-t209902,start,30.htm#4420233 …
Grundlage der Demokratie: http://www.behinderten-forum.de/innenministerium-brandenburg-verletzt-die-menschenrechte-t210024,start,190.htm#4287850 …
Der Verfassungsschutz ist der Auftragnehmer der Beamten des Staates, so erfährt man, dass die Beamten die Macht haben und das Parlament kann abnicken. Das ist die deutsche Demokratie, eine Diktatur von Beamten?
http://www.behinderten-forum.de/jahrelange-narrenfreiheit-des-verfassungsschutzes-des-inlandgeheimdie-t363039.htm#4422099 …

Joachim Raschke
Bahnstraße 28
16727 Velten


 SV-Ausweis von 1972
IV.   SV-Ausweis 1971-76.jpg
IV. SV-Ausweis 1971-76.jpg - [Bild vergrößern]


 Vor Depressionen Unfall schwerbehindert ab 1996 90 %
später 70 %

1500  Behindertenausweis 2005 JPG.jpeg
1500 Behindertenausweis 2005 JPG.jpeg - [Bild vergrößern]

35x bearbeitet

Verfasst am: 25.01.2016, 16:18
zitieren

44 JAHRE GRUNDRECHTSVERLETZUNGEN
Ein Verbrechen des Staates!Joachim Raschke
http://www.behinderten-forum.de/innenministerium-brandenburg-verletzt-die-menschenrechte-t210024,start,190.htm#4287850

Zu den Menschenrechtsverletzungen ab 1990:
Das sind die Folgen der verweigerten Rehabilitierung seit 1990 (Antrag), schlecht zu beweisen:
Depressionen, ärztliche Behandlung seit 1995,
Unfall 1996, 90 % schwerbehindert, später 70%,
persönliche Unzufriedenheit, familiärer Zwist,
soziale Probleme:
Die Landwirtschaft ging andere Wege, meine Frau, vorher Lehrausbildung Landwirtschaft, jetzt - selbständige Versicherungskauffrau, Leben unter dem Existenzminimum.
Mein Sohn 1980 geboren, hat auch wegen sozialer Probleme sein zu Hause verlassen- ca 1998, jetzt
http://www.yelp.de/biz/salon-bartholom%C3%A9-oberkr%C3%A4mer,
Unter Antrag (1998) von meiner Frau wurde ich 2001 geschieden, die Ehefrau wohnt jetzt mit meinem Sohn in Vehlefanz
Meine Tochter, Charlotte, 1987 geboren, wohnt in Pankow leidet unter sozialer Phobie, arbeitsunfähig, arbeitslos.
(https://www.facebook.com/messages/lotta303)
Das wollte ich nur kurz berichten, um die Tragweite begreifen zu können.
Es wäre schön, wenn etwas Werbung für das Friseurgeschäft entstehen würde?



Der Verfassungsschutz lässt die Klicks stoppen.
Vorsicht! jetzt 101 Klicks, der Zähler wurde aber angehalten.

das FORUM politik sind wir "Geschichte "Menschenrechtsverletzungen seit 1972 in Deutschland"
Man hatte mich im Forum zum 8.9. und 26.10.2013
entlassen** lassen http://www.politik-sind-wir.de/showthread.php/23928-Menschenrechtsverletzungen-in-Deutschland/page59
und der Verfassungsschutz (Klabautermann )
diskutiert fleißig weiter.

Die Meinung von Kritikern drücken, damit keiner weiß, wie viel Bewegungen hier oder am 19.01.2016 (weiter oben) entstehen.

******
VS eine Seite vor







:roll: 44 Jahre Verletzung der Grundrechte: http://www.behinderten-forum.de/auch-behinderte-haben-probleme-mit-den-behoerden-t209902,start,30.htm#4420233

Die Verfassungsbeschwerde vom 01.12.2012 ab #335, sie wurde nicht gewertet...
http://www.politik-sind-wir.de/showthread.php/23928-Menschenrechtsverletzungen-in-Deutschland/page34

Die folgenden Klagen wurden vernichtet!

:suspekt: 20 Jahre Datensperre, was ist das für Recht, dann werde ich jeden Tag hier posten, die Verbrecher!
Antrag auf Rehabilitation 1990
Antwort 2010 Ablehnung, VERBRECHER!
Untätigkeitsklage Klage, wegen Körperverletzung, die Verbrecher!
Die getürkte Verfassungsbeschwerde (vom Verfassungsschutz vorher bearbeitet) ab 25.01.2013 http://www.politik-sind-wir.de/showthread.php/23928-Menschenrechtsverletzungen-in-Deutschland/page34

 Untätigkeitsklage - seit 1990 nichts getan, Rehabilitierung 2010 abgelehnt, geschrieben von der Rechtsaufsichtsbehörde!
-  1 Untätigkeitsklage von 2009,.jpg
- 1 Untätigkeitsklage von 2009,.jpg - [Bild vergrößern]


 Die Klage wurde auch vernichtet und andere auch
- Amtsgericht Klage wegen Körperverletzung 13.12.2010 (2.) - Kopie.jpg
- Amtsgericht Klage wegen Körperverletzung 13.12.2010 (2.) - Kopie.jpg - [Bild vergrößern]


 Eine Verwaltungsklage Mobbing, wurde nicht einmal angesehen vom Gericht, sicher weil mein PC nicht in Ordnung war.
3. 11.03.10 Klage MObbing=MRverletzung.jpg
3. 11.03.10 Klage MObbing=MRverletzung.jpg - [Bild vergrößern]

50x bearbeitet

Verfasst am: 23.03.2016, 14:41
zitieren

Körperverletzung durch das Innenministerium

 KV
02  10.12.13 Amtsgericht Körperverletzung 13.12.2010.jpg
02 10.12.13 Amtsgericht Körperverletzung 13.12.2010.jpg - [Bild vergrößern]


 Die Klage wird vom Verwaltungsgericht wieder abgeholt.
021 Bild (58) 11.02.28 Amtsgericht - VG.jpg
021 Bild (58) 11.02.28 Amtsgericht - VG.jpg - [Bild vergrößern]


 Eine Antwort auf die Nachfrage: Wo ist die Klage geblieben? WIRD VERWEIGERT
022 Bild (59) 11.02.25 selbst - Amtsgericht.jpg
022 Bild (59) 11.02.25 selbst - Amtsgericht.jpg - [Bild vergrößern]

 2x  bearbeitet

Verfasst am: 28.03.2016, 03:16
zitieren

Liebe Damen und Herren der Presse,
ob sich deutsche Politiker noch für Menschenrechte einsetzen? 27.03.2016
Information on human rights violations from 1972 with positive feedback
FDP
https://www.facebook.com/messages/fdphh
https://www.facebook.com/messages/fdp.erfurt
https://www.facebook.com/messages/heiner.garg ...
SPD
https://www.facebook.com/messages/SPDOVDeutz
https://www.facebook.com/messages/spdwiesbaden...
Grüne
https://www.facebook.com/messages/grueneduisburg...
Die Linke
https://www.facebook.com/messages/linke.leverkusen...


WND
Thank you for reaching out to us.

Aktuelle Informationen- zu Menschenrechtsverletzungen ab 1972!

- Die Texte und Links werden ständig verfälscht, deshalb zur Sicherheit noch mal hier .
Als Nächstes wird sein, dass aus finanziellen Gründen meinen Internetvertrag gekündigt wird. die haben mir meine Stromrechnung schon erhöht, noch ein paar andere Unkosten mehr und schon habe ich keinen Vertrag mehr. Dann kann ich nur sporadisch meine Nachrichten vom Netz empfangen. Sonst bin ich über Handy
015781612728
oder per Post, Bahnstraße 28 zu erreichen.

**Der VS:**.
1. Der Spitzel des Verfassungsschutzes 13. August überredete mich das er die Verfassungsbeschwerde 01.12.2012 zum schreiben dürfte und seine Aussage vom 7.4.2012 hänge ich an...
Die Verfassungsbeschwerde habe ich ab dem 25.01.2013 veröffentlicht:http://politik-sind-wir.de/showthread.php/23928-Menschenrechtsverletzungen-in-Deutschland/page34
http: // sed.stasiopferinfo.com/phpBB2/viewtopic.php?t=1977&postdays=0&postorder=asc&start=120
August13 hat am 12. + 14.11. zusammen 3 Beiträge.hier veröffentlicht.000

3. Zum Ende des Forums werde ich am 09.09.2013 entlassen und der Verfassungsschutz freut sich: http: // http://www.sed.stasiopferinfo.com/phpBB2/viewtopic.php?t=1977&postdays=0&postorder=asc&start=240 .
4. Dann noch im Behindertenforum, dort sind verschiedene Beiträge, zB: über das Grundrechtsverletzungen: http: //www. behinderten-forum.de/innenministerium-brandenburg-verletzt-die-menschenrechte-t210024,start,190.htm#4287850 .
nfo unter
Frau Ines Hübner (SPD),
Stadtverwaltung Velten
Rathausstr. 10
16727 Velten
Tel.: 03304 379110
Fax: 03304 379111
Email: garkisch@velten.de
Internet: www.velten.de



Adressen, die immer wieder zerstört werden:
http: // www . politik-sind-wir.de/showthread.php/23928-Menschenrechtsverletzungen-in-Deutschland/page57 (Die Adresse Zerstört)

http: // www . politik-sind-wir.de/showthread.php/23928-Menschenrechtsverletzungen-in-Deutschland/page15 (Die Adresse Zerstört)

http: // www . politik-sind-wir.de/showthread.php/23928-Menschenrechtsverletzungen-in-Deutschland/page19 (Die Adresse Zerstört)

Mit freundlichen Grüßen Joachim Raschke


****

 1x  bearbeitet

Verfasst am: 29.03.2016, 21:35
zitieren

Achim-Ba-ch** 44 JAHRE - 2016=GRUNDRECHTSVERLETZUNGEN**
Ein Verbrechen des Staates!Joachim Raschke
http://www.behinderten-forum.de/innenministerium-brandenburg-verletzt-die-menschenrechte-t210024,start,190.htm#4287850

Zu den Menschenrechtsverletzungen ab 1990:
Das sind die Folgen der verweigerten Rehabilitierung seit 1990 (Antrag), schlecht zu beweisen:
Depressionen, ärztliche Behandlung seit 1995,
Unfall 1996, 90 % schwerbehindert, später 70%,
persönliche Unzufriedenheit, familiärer Zwist,
soziale Probleme:
Die Landwirtschaft ging andere Wege, meine Frau, vorher Lehrausbildung Landwirtschaft, jetzt - selbständige Versicherungskauffrau, Leben unter dem Existenzminimum.
Mein Sohn 1980 geboren, hat auch wegen sozialer Probleme sein zu Hause verlassen- ca 1998, jetzt
http://www.yelp.de/biz/salon-bartholom%C3%A9-oberkr%C3%A4mer,
Unter Antrag (1998) von meiner Frau wurde ich 2001 geschieden, die Ehefrau wohnt jetzt mit meinem Sohn in Vehlefanz
Meine Tochter, Charlotte, 1987 geboren, wohnt in Pankow leidet unter sozialer Phobie, arbeitsunfähig, arbeitslos.
(https://www.facebook.com/messages/lotta303)
Das wollte ich nur kurz berichten, um die Tragweite begreifen zu können.
Es wäre schön, wenn etwas Werbung für das Friseurgeschäft entstehen würde?



Der Verfassungsschutz lässt die Klicks stoppen.
Vorsicht! jetzt 101 Klicks, der Zähler wurde aber angehalten.

das FORUM politik sind wir "Geschichte "Menschenrechtsverletzungen seit 1972 in Deutschland"
Man hatte mich im Forum zum 8.9. und 26.10.2013
entlassen** lassen http://www.politik-sind-wir.de/showthread.php/23928-Menschenrechtsverletzungen-in-Deutschland/page59
und der Verfassungsschutz (Klabautermann )
diskutiert fleißig weiter.

Die Meinung von Kritikern drücken, damit keiner weiß, wie viel Bewegungen hier oder am 19.01.2016 (weiter oben) entstehen.

******
VS eine Seite vor







:roll: 44 Jahre Verletzung der Grundrechte: http://www.behinderten-forum.de/auch-behinderte-haben-probleme-mit-den-behoerden-t209902,start,30.htm#4420233

Die Verfassungsbeschwerde vom 01.12.2012 ab #335, sie wurde nicht gewertet...
http://www.politik-sind-wir.de/showthread.php/23928-Menschenrechtsverletzungen-in-Deutschland/page34

Die folgenden Klagen wurden vernichtet!

:suspekt: 20 Jahre Datensperre, was ist das für Recht, dann werde ich jeden Tag hier posten, die Verbrecher!
Antrag auf Rehabilitation 1990
Antwort 2010 Ablehnung, VERBRECHER!
Untätigkeitsklage Klage, wegen Körperverletzung, die Verbrecher!
Die getürkte Verfassungsbeschwerde (vom Verfassungsschutz vorher bearbeitet) ab 25.01.2013 http://www.politik-sind-wir.de/showthread.php/23928-Menschenrechtsverletzungen-in-Deutschland/page34

 1x  bearbeitet

Verfasst am: 22.07.2016, 05:15
zitieren

**Weshalb beantragt man Ausgleichsleistungen?**

 Ausgleichsleistungen, weil man von 1972 bis 1989 verfolgt war!
2006.11.03 soziale Ausgleichsleistungen Oberhavel beantragt am 03.06.2004, Nachfrage nach der Rehabilitierungsbescheinigung.jpg
2006.11.03 soziale Ausgleichsleistungen Oberhavel beantragt am 03.06.2004, Nachfrage nach der Rehabilitierungsbescheinigung.jpg - [Bild vergrößern]

 1x  bearbeitet

Verfasst am: 22.07.2016, 06:45
zitieren

**MENSCHENRECHTSVERLETZUNGEN SEIT 1990!

Das lässt den Staat eiskalt. die Terrorbrut!**



Wie der VS mich am 9.9.2013 aus dem Forum drängt:

http://www.sed.stasiopferinfo.com/phpBB2/viewtopic.php?t=1977&postdays=0&postorder=asc&start=240

 2x  bearbeitet
pn
Gast 
22.07.2016, 06:45
zitieren

Mach mit!

Wenn Dir die Beiträge zum Thread "Jahrelange Narrenfreiheit des Verfassungsschutzes, des Inlandgeheimdienstes" gefallen haben oder Du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, solltest Du Dich gleich bei uns anmelden:



Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
✔ kostenlose Mitgliedschaft
keine Werbung
✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
✔ schnelle Hilfe bei Problemen
✔ Bilder und Videos hochladen
✔ und vieles mehr...


Neuen Thread eröffnenNeue Antwort erstellen
Ähnliche BeiträgeRe:
Letzter Beitrag
rückeln/ zittern des motors und leistungsverlust des civic`s
hallo alle zusammen letzdens bin ich auf der autobahn gefahren und aufeinmal habe ich gemerkt das mein auto nicht mehr richtig zieht, ich konnte nicht mehr als 90-100 kmh fahren und wenn ich aufs gas pedal gedrückt hab hat der motor gezittert...
von dalton50
3
424
01.03.2009, 23:56
dalton50
Das Auto, des Deutschen liebstes Kind oder der Deutsche Autofahrer, DIE Melkkuh des Staates...
Das leidige Thema, dass uns Autofreunde aber immer mehr betrifft, so langsam kann einem da echt die Hutschnur hoch gehen... Sorry, aber muss mich heute echt mal auskotzen! Normalerweise interessiert mich Politik nicht die Bohne. Aber als ich heute...
von wuddelcrew
19
645
09.08.2012, 19:10
wuddelcrew
name des bodykits?
hallo liebe leute...war letztens bei diesem honda un wollte ihn kaufen..doch leider warn zu viele macken un dellen un 3.400€ war definitiv z viel..jedoch hab ich mich sehr in dieses bodykit verliebt un leider weiß ich den namen des herstellers nicht...
von GrandChamp2080
2
209
07.10.2009, 13:22
GrandChamp2080
Anschluss des Sub...
Hey! Mein Radio: CQ-C8300N hat mehrere audio ausgänge...auch einen für nen sub. da ich mir sicher war, dass man subs direkt daran anschließen kann hab ich mit dem casper mal seinen dran angeschlossen, nur hat sich nichts getan...haben wir was flasch...
von CoolZero
9
1.042
11.03.2005, 10:46
BaldoPanus
Lackempfindlichket des Accord
Hallo! Ist es einem von euch auch aufgefallen, dass der Lack des Accord etwas empfindlich ist? Als ich den Accord gekauft habe, habe ich auf der Motorhaube ein paar Steinschlagschäden gesehen, die sogar schon anfingen zu rosten. Da hat man mir dann...
von NickLess
26
1.510
11.09.2006, 10:03
Gotsche
Alltagstauglichkeit des CRX
Hallo CRX-Fahrer, wie ich schon immer sage, ist der CRX ein absolut alltagstaugliches Fahrzeug. Man kann alles damit machen: Kurvenwetzen auf Landstraßen, Einkaufen, schnell und sparsam über die Autobahn fliegen, Kinder hinten rein packen... und alles...
von Elex
14
632
27.10.2010, 11:24
Burnoutman
pinbelegung des lambdasondensteckers
hab ausversehen bei meiner lambdasonde die pins ausm stecker gezogen und weiß jetzt nicht mehr welche farbe auf welchen kommt. an der lambdasonde sind 2 schwarze, 1 grünes, und ein weißes kabel und am kabelbaumstecker sind ein weißes, ein gelbes, ein...
von BERRY
15
422
04.09.2010, 22:02
BERRY
ausbau des radio's
Hallo leute ich habe eine frage und zwar ich habe mir eine Honda Civic Fn2 baujahr 2006 gekauft und möchte das radio ausbauen aber weis ich nich wie das geht im buch steht auch nix kann mir jemand helfen Danke im vorraus :) ...
von Klein aber Fein
0
706
28.08.2010, 18:27
Klein aber Fein
Klackern des Daches
...
von Mr. Mike
15
348
23.07.2010, 00:58
semih37
Folgen des Winters?!
Servus beianand :laugh: Ich hab jetzt seit ca 2 Wochen wieder meine Sommerreifen drauf (selber montiert). Naja seit diesen zwei Wochen habe ich folgende Probleme: - Die Lenkung geht nach rechts schwerer als nach links (Ich hatte im Winter oft das...
von Hoeppi
13
949
03.05.2006, 14:30
Hoeppi
© 2004 - 2016 www.behinderten-forum.de | Communities | Impressum |